TCM
Traditionelles medizinisches System mit vilen bewährten Disziplinen

4000 Jahre altes holistisches Medizinsystem

moxibustion

feuerschroepfen

TCM Traditionelle Chinesische Medizin

Der Begriff TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) erzeugt Verwirrung. Ursprünglich wurde er in einer Situation materieller Not in Mao Tse-tungs Regierungsaera geprägt. Man besann  sich auf die alte Volksmedizin, normierte sie, indem man die vielen verschiedenen Richtungen vereinfachte und zusammenfasste. Heraus kam das, was heute an den vielen Universitäten des Landes als Traditionelle Chinesische Medizin gelehrt wird. Dies hat wenig mit den alten Quellen und verschiedenen Stilrichtungen zu tun, auf welchen die eigentliche klassische Chinesische Medizin basiert.

Die fünf Säulender der TCM

Das Studium dieser Quellen und das Anwenden und Verstehen der teilweise doch sehr poetischen Sprache der Chinesen ist das eigentlich Schwierige dieser Medizin,  wie wir sie in unserer Praxis anwenden. Die fünf Säulen der TCM sind:

  • Akupunktur
  • Chinesische Kräuterheilkunde
  • Chinesische Diätetik
  • Tai Chi oder Qi Gong
  • Tuina (chinesische Massage)

Genau so wichtig wie in der Schulmedizin ist die korrekte Diagnose. Dazu benötigen wir die Puls- und  Zungendiagnose. Ohne diese  Elemente ist eine korrekte Syndromdiagnose nicht möglich und somit kann der gewünschte Therapieerfolg nicht  erreicht werden.

Besonderer Hinweis zum HWG und NAET (Heilmittelwerbegesetz):
Grundsätzlich soll bei keiner der aufgeführten Therapien der Eindruck erweckt werden, dass diesen ein Heilversprechen unsererseits zugrunde liegt oder, dass Linderung oder Besserung eines Krankheitszustandes garantiert oder versprochen werden kann.
Die Darstellung medizinischer Zusammenhänge in dieser Information weichen teilweise von der ,,allgemein anerkannten Wissenschaft" ab. Es ist jedem Leser selbst überlassen inwieweit die vorgestellten Behandlungsarten für ihn eine Alternative zur üblichen Behandlung darstellen. Bitte beachten Sie, dass alle gegebenen Hinweise ausschließlich der Information dienen. Sie sollen nicht die Therapie durch einen fachkundigen Heilpraktiker oder Arzt ersetzen.
*NAET ist ein rechtlich geschütztes Markenzeichen,
Seit über 10 Jahren hat sich NAET in Europa etabliert. Mehr, als 1300 Therapeuten sind europaweit aus gebildet. Allein in Deutschland praktizieren über 600 Therapeuten, Arzte und Zahnärzte NAET.